Der Schweriner SC richtet nunmehr schon den 6. AOK Nordcup am 12./13.11.2016. Dieses nationale Turnier in der Altersklasse U14 findet seit 2010 immer am zweiten Novemberwochenende statt. Dabei wird der Schweriner SC von der AOK Nordost und dem Volleyball-Nachwuchs-Förderverein des Schweriner SC e.V. unterstützt.

Insgesamt können 16 Mannschaften teilnehmen. Einzigartig an dem Turnier ist, dass Mädchen- und Jungenmannschaften gegeneinander antreten. Wer jetzt denkt, dass die Mädchen benachteiligt sind, täuscht sich. Die Mädchen vom VC Bitterfeld, SC Neubrandenburg und SC Potsdam sicherten sich in den vergangenen Jahren den 2.Platz.. Für die Vorbereitungen zu den Landes-, Regionalmeisterschaften und die Deutschen Meisterschaften in dieser Altersklasse ist es ein Wettkampf, bei dem die jungen Aktiven voneinander lernen und ihre Grundlagen im Volleyball festigen können.

Natürlich freuen sich der Schweriner SC, der Volleyball-Nachwuchs-Förderverein und die AOK Nordost über viele Zuschauer, damit die jungen Volleyballer und Volleyballerinnen ihr Können der Öffentlichkeit demonstrieren können.